Verweilen im Löwengeist®

Achtsamkeit

Die Tätigkeit unseres Geistes ist vergleichbar mit einem Affengeist.

Affensprünge

So wie Affen von Baum zu Baum springen, fliegen unsere Gedanken in alle Richtungen und lassen uns nicht zur Ruhe kommen.

Und der Löwengeist?

Stellen Sie sich einen Löwen vor, der auf einem Felsen ruht. Er ist entspannt, aber jederzeit bereit, aufzuspringen.

Im Achtsamkeitstraining üben wir, den Löwengeist in uns zu entwickeln: gelassen und wach, klar und mutig.

Löwe - gelassen, wachsam, souverän


Unsere Erfahrung zeigt, wir brauchen

Räume und Zeiten
zum Auftanken und Entspannen

Die enge Zeittaktung, hohe Anforderungen in Beruf und Gesellschaft, eigene Ansprüche und Werte treiben uns durch das Leben und schaffen Überbelastung und Überforderung, die sich körperlich wie seelisch niederschlagen.

Durch gezielte Übungen besteht die Möglichkeit, ein anderes Bewusstsein für sich selbst zu entwickeln und eine neue Art des Umgangs mit sich selbst und Ihrem Team zu finden.

Ziele - Wege

Im Achtsamkeitstraining verbindet sich altes Wissen und moderne Neurowissenschaft.

Achtsamkeit ist das offene Gewahrsein im Augenblick.

Ziele

  • Gesundheit
  • Gelassenheit
  • Selbstgesteuerte Neuroplastizität
  • Leistungsstärke und Kreativität
  • Erfolg
  • Respekt und Mitgefühl

Wege

  • Körperübungen
  • Atemübungen
  • Meditation
  • Denkanstöße

Seien Sie selbst der Experte für Ihre Gesundheit und stellen Sie die Weichen neu durch Achtsamkeit!

Das Besondere
des Löwengeist - Trainings

  • Einfache Übungen mit hoher Effektivität
  • Selbstgesteuerte Neuroplastizität
  • Die Übungen können im laufenden Berufsalltag eingesetzt werden
  • Kurze Übungseinheiten
  • Übungen für unterwegs und Zuhause
  • Keine besondere Kleidung erforderlich

Gemeinsam auf dem Weg

Birgit Hegemann

Coach für Gesundheit Bewegung Meditation


  • Vorträge
  • Workshops
  • Seminare

Verweilen im Löwengeist® ist das von mir entwickelte Achtsamkeitstraining, das seit 2009 erfolgreich in verschiedenen Firmen und Konzernen angewandt wird.

Seit meinem 17. Lebensjahr praktiziere ich Yoga und beschäftige mich mit fernöstlicher Philosophie.

Weitere Ausbildungen erfolgten in Qi Gong, Ernährungsberatung, buddhistischer Meditation sowie Achtsamkeitstraining.

Seit 1990 leite ich Seminare im In- und Ausland und führe eine eigene Naturheilpraxis.

Birgit Hegemann

Sabe sata sukita hontu – Mögen alle Wesen glücklich sein

Referenzen

  • Telekom Deutschland GmbH
  • GIZ (Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit)
  • KID (Krisen Interventionsdienst / Deutsches Rotes Kreuz)
  • BAD (Gesundheitsfürsorge und Sicherheitstechnik)
  • Neue Wege Reisen
  • Deutsche Post Bank
  • Capital Bluhm
  • Airflow Lufttechnik GmbH

 

Gebetsfahnen über Himalayatal